Home
Dagosoft
DJ Dago
Teslaspule
Stromvers.
Unterbau
Kondensator
Primärspule
Sekundärsp.
Entladungen
Videos
AC1
Wetter
Links
Impressum
Teslaspule

Achtung!!! Eine wichtige Warnung!!!
Der Betrieb einer Teslaspule kann LEBENSGEFÄHRLICH sein!
Ein Nachbau sollten nur von erfahrenen Bastlern erfolgen.
Ich lehne hiermit jede Haftung ab.

Hier die ersten Versuche. Die Stromversorgung erfolgte über zwei Microwellentrafos (MOT) und angeschlossenem Spannungsverdoppler. 4-fache statische Funkenstrecke.

Klicke auf ein Bild, um es in voller Grösse zu sehen.

Die fertige Spule noch oben ohne (ohne Kopfkapazität)

Technische Daten:
Primärstromversorgung über 4 MOTs (ca.8000 Volt)
Leistungsaufnahme max. 4000 Watt
Statische 8-fach Funkenstrecke aus Kupferrohr, mit Lüfter gekühlt
Hochspannungskondensator 30 nF Polystyrol/Alufolie gestapelt
Primärspule 15 Windungen 10mm² Kupferdraht,
in Resonanz bei etwa 12 Windungen
Sekundärspule 1600 Windungen 0.5mm Kupferlackdraht
Kopfkapazität Torroid aus 150mm Aluflexrohr
Funkenreichweite über einen Meter!

[Home] [Dagosoft] [DJ Dago] [Teslaspule] [AC1] [Wetter] [Links] [Impressum]